ETF-Combat-Escrima Training

ETF-Combat-Escrima Training

 

Beim ETF-COMBAT-ESCRIMA handelt es sich um ein überliefertes Kampfhandwerk mit einzigartigen Kampfkonzepten, die sich über Jahrhunderte auf Schlachtfeldern und in Duellen bewährt haben. Dabei wird der gesamte Bereich von waffenlosen Szenarien über unterschiedliche Stockszenarien bis hin zu Klingen in Hiebfechtszenarien betrachtet, intensiv trainiert und gesparrt.

Jochen Grösser ist lizensierter Gruppenleiter und aktiver Turnierkämpfer innerhalb der ETF (www.etfconsult.de).

 

Ihr persönlicher Nutzen durch unser Training:

  • Pinoy-Boxen: Überlieferte, raffinierte Trainings- und Kampfkonzepte für den waffenlosen Nahkampf. Durch eine unorthodoxe Schlagschule, sowie Bein- & Körpermechanik, werden essentielle Fähigkeiten für den Zweikampf ausgebildet.
  • Stockkampf & Schlagstockhandhabung: Training und realistisches Vollkontaktsparring mit Stocklängen von 15 bis 140 cm. Die hier erworbenen Fähigkeiten werden im Selbstschutz zur Abwehr von Angriffen mit Stumpfwaffen (Stöcke, Zaunlatten, …) genutzt.
  • Hiebfechten mit Klingen: Dabei werden in realistischer Weise Basisprinzipien bewaffneter Auseinandersetzungen praktiziert und über-lebensnotwendige Schutzreflexe ausgebildet.

Termin: Mittwochs

Zeit: 20.30 - 21.45 Uhr

Ort: Studio von Grösser&Grösser 

Trainer, Coach & Sparringspartner: Jochen R. Grösser

Gebühr: 22,- EUR (inkl. MwSt.)

Alter: ab 16 Jahren (m/w)

Verpflegung: In den Pausen verpflegen wir Sie mit GRANDER-Wasser

August ist trainings- und beitragsfrei.
Hinweis: Das Training kann nur in Verbindung mit dem Selbstschutz-Training gebucht werden.

Pinoy-Boxen

Stockkampf

Hiebfechten